Das Aeschbacherhuus führt 4 Wohngruppen mit Vorschulkindern mit und ohne Behinderung, die aus verschiedenen Gründen zur Zeit nicht in ihrer Familie aufwachsen können. In einer Wohngruppe leben 7-8 Vorschulkinder, wovon in der Regel zwei Kinder mit einer Behinderung, sowie ein Säugling in einer Wohngruppe integriert sind.
Ab 1. August 2019 werden vier Lehrstellen Fachfrau, bzw. Fachmann Betreuung Kinder frei. Die Lehre dauert drei Jahre.
Mehr erfahren Sie unter www.aeschbacherhuus.ch
 

Lehrstelle Fachfrau- bzw. Fachmann Betreuung Kinder

Die Fachperson Betreuung mit Fachrichtung Kinderbetreuung betreut Kinder im ausserfamiliären Rahmen.

Die Fachperson Kinderbetreuung unterstützt die ihr anvertrauten Kinder darin, die Anforderungen des Alltags zu meistern. Sie gestaltet die Umgebung des Kindes so, dass es sich darin optimal entwickeln kann. Sie leitet Einzel- und Gruppenaktivitäten an, beobachtet die Kinder und begleitet sie dabei. Die Fachperson Kinderbetreuung regt Entwicklungsprozesse an und schafft günstige Bedingungen für vielfältige Lernerfahrungen. Sie muss auf die körperlichen, seelischen, sozialen und geistigen Bedürfnisse der Kinder eingehen können und ihnen zugleich Halt und Orientierung vermitteln. Zu den Grundlagen der Arbeit gehört die Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen, zu gestalten und loszulassen. Dies erfordert ein hohes Mass an Verantwortlichkeitsgefühl und an Reflexionsbereitschaft.

Das Gestalten des Raumes, des Tages und des sozialen Umfeldes ist die Hauptaufgabe der Fachperson Kinderbetreuung. Putzen und Kochen gehören  ebenso zu den täglichen Tätigkeiten einer Fachperson Kinderbetreuung wie Spiel und Sport oder Basteln und bei den Aufgaben helfen.

Wir bieten:
Eine interessante, lehrreiche Tätigkeit in einem tragfähigen Team. Neben der Begleitung durch eine qualifizierte Fachperson, nehmen Sie auch an den institutionalisierten Weiterbildungen teil.

Anforderung:
Sie müssen kontaktfreudig sein und Menschen gerne mögen. Sie sind neugierig auf andere Menschen und begegnen ihnen mit Offenheit, Respekt und Empathie. Es gelingt ihnen, sich auf die Eigenart des Anderen einzulassen und sie verfügen über Beobachtungsfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und ein hohes Verantwortungsgefühl. Unabdingbar sind die Bereitschaft und die Fähigkeit, das eigene Handeln zu hinterfragen, über sich selbst nachzudenken, eigene Gefühle wahrzunehmen und selbständig Gedanken zu formulieren.
Da auch Kinder mit einer Behinderung betreut werden, braucht es Interesse an der Arbeit mit Vorschulkindern mit einer Behinderung.

Funktion

Praktikum

Anstellungsverhältnis

Befristete Anstellung

Qualifikation

Vorkenntnisse

Arbeitspensum

Vollzeit (100%)

Kontakt:

Aeschbacherhuus
Kinderheim für Vorschukinder mit und ohne Behinder
Herr Bruno Hirt
Eichenweg 24
3110 Münsingen
Telefon Geschäft: 031 720 13 30
http://www.aeschbacherhuus.ch

E-Mail

Ihre schriftliche Bewerbung (mit Foto und unter Angabe einer E-Mail-Adresse!), sowie mit einem aktuellen Strafregisterauszug, senden Sie uns bitte an:
Aeschbacherhuus
(Lehrstelle)
Eichenweg 24
3110 Münsingen
Fragen richten Sie bitte während 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr an Bruno Hirt, Heimleiter Tel. 031 720 13 30

Anmerkung:Bei einer Anstellung wird der Sonderprivatauszug eingefordert.

 

zurück zur Inserateliste