Spenden für Schwimmbaderneuerung

Seit Jahren besitzt das Aeschbacherhuus ein kleines Schwimmbad. Dieses ist bei den Kindern sehr beliebt. Vermutlich haben schon hunderte Kinder ihre ersten Schwimmversuche im eigenen Pool gemacht und letztlich auch das Schwimmen erlernt.

Das Element Wasser ermöglicht unseren Kindern eine Vielfalt an Erfahrungen. Neben der Sinnesschulung bietet das Wasser auch ein ideales Lernfeld zur Vertrauensbildung – vom Wasser getragen werden, von den BetreuerInnen im Wasser gehalten werden, Vertrauen haben in die eigenen Fähigkeiten (ich lasse mich tragen, ich kann tauchen, schwimmen usw). Das Wasser bietet sich als erlebnispädagogisches Element bestens an.

Der Betrieb und Unterhalt werden ausschliesslich mit Spendengeldern finanziert, da der Kanton Bern als Subventionsgeber nicht bereit ist, das Schwimmbad mitzufinanzieren.

Nun steht eine Sanierung der Wasseraufbereitungsanlage an. Wir möchten die Anlage im Jahr 2022 erneuern. Die Kosten belaufen sich auf Fr. 14'000.–.

Gerne nehmen wir zweckgebundene Spenden zur Sanierung entgegen. Die Spenderinnen und Spender werden, wenn dies gewünscht wird, auf unserer Homepage und später im Jahresbricht 2021 aufgeführt.

Wir sagen schon jetzt: Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.